BusPro unterstützt ISO 20022

Mit der BusPro Standardsoftware sind Sie bereit für die Harmonisierung des Zahlungsverkehrs in der Schweiz.

Der gesamte Finanzplatz Schweiz harmonisiert seinen Zahlungsverkehr auf die einheitliche Norm ISO 20022 und schliesst dabei auch zur europäischen Normierung auf. (Wobei es nach wie vor verschiedene Länderstandards geben wird.)

Die „Harmonisierung“ hat auch für den einzelnen Anwender Folgen. Insbesondere muss im Laufe der nächsten Jahre die Daten-Einlieferung von Kreditorenzahlungen angepasst werden. An Stelle von EZAG und DTA wird dann eine XML-Datei im Format ISO-20022 von den Finanzinstituten erwartet. Diesen ersten Schritt unterstützt BusPro 9 schon heute. 

Lesen Sie mehr über den ISO-20022-Standard